In der digitalen Werkstatt des Boberhauses lernen wir den Umgang mit elektronischen Bauteilen, 3D Drucker, Lötstation, Sensoren und Mikrocontrollern. Hier werden gemeinsam Lösungen für Probleme gesucht und getüfftelt. Im Vordergrund steht die Lust und Kreativität gemeinsam Dinge zu entwickeln oder auch zu reparieren. Viele defekte Geräte landen auf dem Müll obwohl ihnen oft ohne viel Aufwand ein zweites Leben durch die Reparatur geschenkt werden könnte. Gerade ältere Produkte wie Küchengeräte, Haushaltselektronik oder Gartenhelfer lassen sich kostengünstig und einfach reparieren. Mit dem 3D Drucker können Ersatzteile produziert werden und auch elektronische Schaltkreise lassen sich oft mit dem Einsatz des Lötkolbens wieder gangbar machen. So können Geldbeutel und Umwelt geschont werden. Neben kaputten Fahrrädern, Rasenmäher und Nebelmaschine haben wir Wasserkocher, Schreibtischlampe oder Laptops repariert. Im MakerSpace darf jeder seine eigenen Ideen und Projekte mitbringen und bekommt Hilfe zur Selbsthilfe. Wir freuen uns daher über jedweden Alters. Auch Eltern dürfen gerne mit ihren Kindern vorbeikommen und die Werkzeuge und Tools unter Anleitung nutzen. Wir treffen uns Dienstags von 13:00 – 17:00 im Boberhaus Letschin.
Fragen und Kontakt an oder 0162 264 7257

Das Fahrrad-Repair-Café-Special: Am 07. März reparieren wir von 13:00 – 17:00 Fahrräder am Boberhaus. Spezialwerkzeug ist vorhanden, Ersatzteile müssen mitgebracht werden.
Am 14. März reparieren wir Fahrräder an der Gemeinschaftsunterkunft in Voßberg. Hier sind wir von 14:00 – 18:00 vor Ort!

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Telekom Stiftung
Deutsche Telekom Stiftung